02.10.2021 TSG Heilbronn II – SGM Wüstenrot/Neuhütten 1:3

Im zweiten Spiel war die SGM D- Jugend zu Gast bei der TSG Heilbronn. Die Euphorie nach dem hohen Sieg über Leingarten
war bei den Jungs sehr hoch. 
Leider zeigten sich die Heilbronner als kein leichter Gegner. Zwar konnte die SGM nach einem
schönen Spielzug über Chris, Nick und Luca durch unseren heutigen 
Kapitän Ben mit 1:0 in Führung gehen, aber danach taten
wir uns schwer vernünftige Spielzüge durchzusetzen. Durch eine schöne Einzelleistung von Luca konnten wir auf 2:0 erhöhen.
Bis zum Halbzeitpfiff waren unsere Abwehrleute David, Nikita, Jonas und Paul um Torhüter Matheo immer wieder stark
gefordert, um einen Gegentreffer zu vermeiden.

Nach der Pause erhöhte erneut Luca, durch einen gezielten Schuss zum 3:0. Durch eine Unachtsamkeit nach einem Eckball
mussten wir noch das 3:1 hinnehmen.

Ein verdienter, wenn auch nicht leichter Sieg unserer D- Jugend.

Es spielten: Matheo Seidel, Sönke Dietrich, Jonas Steinhilber, Nikita Tatarov, Eric Rieker, Nick Nägele, Luca Beinhofer, Chris
Heitzmann, Ben Beck,
Jaron Funk, David Ziegler, Paul Häberlen, Lorenz Geist.

Vorschau: 09.10.2021 – 13.30 Uhr SGM Wüstenrot/Neuhütten – SGM Oedheim/Dahenfeld 1